Archiv für Februar 2011

Schulfrei für die Bundeswehr!

Vortrag und Diskussion mit Jonna Schürkes (IMI, Tübingen):
Mo, 14.2. 18h Ludwigshafen Gewerkschaftshaus (Kaiser-Wilhelm-Str. 7)
Di, 15.2. 18h Worms Haus zur Münze (Marktplatz 10)

Rheinland-Pfalz unter- zeichnete 2010 einen Kooperationsvertrag mit der Bundeswehr. Politische Bildung durch Soldaten widerspricht aber den Mindestanforderungen für politische Bildung: Überwältigungsverbot, Kontroversitätsgebot und Schülerorientierung. Bildungsarbeit gehört in die Hände von PädagogInnen. (mehr…)

Solidarität mit den Aufständen gegen die arabischen Diktaturen

…die Erfahrung gemeinsamer Revolte kann euch und uns allen nicht mehr genommen werden… (Flugblatt zum Ausdrucken)

Seit den Demonstrationen gegen die Ben Ali-Diktatur in Tunesien gerät die ganze nordafrikanische und westasiatische Region in Bewegung. Als sei ein bis dahin unüberwindlicher Staudamm aus Angst und Lethargie mit einem Mal gebrochen, erheben sich die Menschen von einem Land zum andern gegen ihre Diktatoren. Hunderttausende strömen auf die Straßen und Plätze und trotzen der Brutalität der Herrschenden und ihrer Schläger trotz hunderten von Toten und tausenden von Verletzten. (mehr…)

19.02. | Dresden: Blockieren bis der Naziaufmarsch Geschichte ist!

2010 ist es uns erstmalig gelungen, Europas größten Naziaufmarsch durch Massenblockaden zu verhindern. Grundlage unseres Erfolges war die Spektren übergreifende Zusammenarbeit zwischen Antifagruppen, lokalen Initiativen und Aktionsgruppen, Gewerkschaften, Parteien und Jugendverbänden sowie zahlreichen weiteren Organisationen und Einzelpersonen. Mit unserer klaren Ankündigung, den Naziaufmarsch durch Blockaden zu stoppen, haben wir gemeinsam den Raum des symbolischen Protestes verlassen. (mehr…)

Hier findest du kritische Artikel unserer Aktivist_innen zu politischen und gesellschaftlichen Themen.