„Refugees welcome!“ – das 1. antirassistische Straßenfest in Mannheim

Antirassistisches Straßenfest MannheimAm Samstag, den 3. März fand vor dem Flüchtlingslager in der Pyramidenstraße das 1. antirassistische Straßenfest in Mannheim statt. Auf Initiative des AK gegen Rechts im Stadtjugendring hatte sich ein breites Bündnis von Organisationen zusammengefunden, um für einen Tag die rassistische Ausgrenzung der Flüchtlinge zu durchbrechen und symbolisch für Bewegungsfreiheit und eine Welt ohne Grenzen einzutreten.
Weiter im Bericht der Genoss_innen vom AK Antifa Mannheim
oder zum
Mobiblog von „Refugees welcome!“