Archiv für Oktober 2012

Kritische Mannheimer StudentInnen…


…es gibt sie: In den vergangenen Wochen bestückten unbekannte Mannheimer StudentInnen Lehrbücher und Hörsäle mit Flyern, deren Texte die „neoliberale Denkschule des ökonomischen Mainstreams“, die in den Mannheimer Wirtschaftswissenschaften maßgeblich gelehrt wird, kritisieren. Sie fordern die Gleichberechtigung mit anderen Denkschulen: („Gemeinschaftsgüter, ökologische Ökonomie, Décroissance“) – we like and share: (mehr…)

Griechenland – Solidaritätserklärung der iL

We know you don’t want her. We don’t want her either!
On the occasion of chancellor Merkel’s visit to Greece we express our solidarity with and our admiration for the struggle of the Greek people: We stand behind you!

Pretending to support Greece, Merkel is pushing forward devastating neoliberal politics all around Europe. We deeply oppose the German austerity policy that is destroying Greece and the livelihood of the Greek population, and we welcome the increasing number of people that carry their rage to the streets.

Your courage gives us hope and even more reasons to criticize and to fight the German government and the German business. (mehr…)

Free Pussy Riot in Worms

Pussy RiotSoli-Aktion in Worms für Pussy Riot. Unbekannte verhüllen das Wormser Lutherdenkmal

Presseartikel der Wormser Zeitung

Wer ist Pussy Riot?
„Pussy Riot“ ist eine russische feministische Punk-Band, die im Oktober 2011 gegründet wurde. Mit einer Reihe friedlicher Auftritte an markanten Plätzen hat die Band den Grundrechten, die im heutigen Russland bedroht sind, eine Stimme verliehen, indem sie die Werte und Prinzipien von der Gleichstellung der Geschlechter, Demokratie und Meinungsfreiheit zum Ausdruck brachten, die in der Russischen Verfassung und Internationalen Übereinkommen einschließlich der Universellen Erklärung der Menschenrechte und der CEDAW Konvention festgeschrieben sind.

Mehr Infos auf: http://freepussyriot.org