Archiv für Dezember 2013

Unsere Solidarität gegen ihre Repression!

Interview mit dem Kritischen Kollektiv / iL Rhein-Neckar

Solikreis: Warum beteiligt ihr euch an der Demo?
Wir unterstützen die Arbeit des Mannheimer Solikreises, zum einen, weil wir empört sind angesichts der Brutalität, mit der Polizei und Staatsanwaltschaft im Oktober gegen die drei Mannheimer Antifaschist_innen vorgegangen sind,zum anderen, weil wir diesen Repressionsschlag als besonders eindrücklichen Höhepunkt einer Serie behördlicher Übergriffesehen. Dem liegt ersichtlich das Bemühen zugrunde, den Rückhalt, den antifaschstische Arbeit momentan in Teilen der Bevölkerung findet – dies zeigen etwa die Moblisierungserfolge des Bündnis „Mannheim gegen Rechts“ – zu brechen und dieAktivist_innenzu kriminalisieren. Auch wiraus den Reihen des Kritischen Kollektivs / iL Rhein-Neckar warenim vergangenen Jahr Einschüchterungsversuchen ausgesetzt und mussten des öfteren in Polizeikessel ausharren und ED-Behandlungen über unsergehen lassen. Wir sind wütend, aber dabei wollen und werden wir nicht stehen bleiben. (mehr…)