Schöner leben – Nazis stoppen!

1. Mai in Worms
Unter dem Motto „Asylbetrug macht uns arm“ macht die NPD am morgigen 1. Mai mobil und möchte íhre rassistische Hetze auf die Straße tragen.

Wir als IL Rhein-Neckar beteiligen uns an der Blockade unseres Bündnis‘ Schöner leben – Nazis stoppen. Wir treffen uns um 11.00 Uhr am Infostand Hauptbahnhof/Wilhelm-Leuschner-Straße und gehen dann gemeinsam los.

Wir sind bunt, entschlossen und wollen uns gemeinsam dem Naziaufmarsch in den Weg setzen. Unser Mittel dabei ist die Sitzblockade an einem strategisch schlauen Punkt, der spezifische Aktionskonsens in unserem Bündnis für diesen Tag ist „solidarisch, friedlich, entschlossen“. Wir würden uns freuen, wenn ihr uns hier unterstützt.

Wir twittern spätestens ab 10 Uhr unter dem hashtag ‪#‎1maiwo‬.
EA-Tel: 0162 8644554
Der Mannheimer Zugtreffpunkt ist um 10.15 Uhr am Hbf Mannheim.

1. Mai 2015
Treffpunkt: 11 Uhr, Infostand Hbf/Wilhelm-Leuschner-Straße
Mehr Infos: Schöner leben – Nazis stoppen

Die Wormser Zeitung berichtete heute über den geplanten Nazi-Aufmarsch morgen. Die eingezeichnete Route entspricht unserem Stand der Planungen. Bitte beachtet aber mögliche Ausweichrouten z. B. über die Westseite des Bahnhofs und Güterhallenstraße. Absperrungen auf der Westseite des Bahnhofs zeigen, dass sich die Stadt ‪#‎Worms‬ diese Option offen hält.

Morgen gilt es flexibel zu sein und sämtliche Routen zu blockieren! Dazu brauchen wir eure Unterstützung für ein gemeinsames und entschlossenes Vorgehen!