Archiv für Mai 2017

Solidarität!

Ende Gelände 2015 war ein Riesenerfolg für die Klimabewegung. RWE sieht das offenbar genauso und hat die Staatsanwaltschaft und eine Anwaltskanzlei mobilisiert, damit sich so etwas nicht wiederholt.

Auch Klimabewegte von uns sind von den Strafverfahren betroffen. Sie sollen bei der Wanderung durch Mondlandschaften angeblich in „befriedetes Besitztum“ eingedrungen sein. Es drohen Kosten im 4-stelligen Bereich.

(mehr…)

Café arranca!

Vokü im ASV
Nachdem unser Freiraumcafe letzten Monat bedauerlicherweise ausfallen musste, geht´s am 21. Mai dafür mit einem spannenden Vortrag zur aktuellen Situation in der Türkei aus einer subjektiven, betroffenen Sicht weiter. Tebessüm Yilmaz erzählt über die Repression und Schließung von Universitäten, über ihre Rolle als Ph.D. und ihre persönliche, politische Arbeit in der Türkei bis zum jetzigen Moment in Deutschland.

(mehr…)