Archiv für Juli 2017

Telling a different Story about Hamburg

Angesichts der Riots von Freitagnacht wird die linke Militanzdebatte mit einer Intensität geführt, wie lange nicht mehr. Auch die Reaktion der Reaktion wirkt bedrohlich: In Mannheim meinen einige Pressevertreter*innen einen Ursprung der Ausschreitungen in den lokalen Freiräumen gefunden haben, die FAZ spricht von „rotem Faschismus“, wer das brutale Vorgehen der Polizei kritisiert, wird der geistigen Komplizenschaft bezichtigt. Dabei fällt sogar eine der wichtigsten Fragen unter den Tisch: Haben wir eine Kritik der G20 verbreiten können oder überspielt die aufgepeitschte Gewaltdebatte erfolgreich die Ergebnislosigkeit des Gipfels?

All das wollen wir mit euch gemeinsam diskutieren, egal ob ihr in Hamburg wart oder nicht.

(mehr…)

Die Goldene Türklinke


»Feierliche Preisverleihung an Hildebrandt & Hees

Zum ersten Mal in diesem Jahr vergibt das zivilgesellschaftliche Mannheimer Komitee „Wem gehört die Stadt?“ einen Ehrenpreis für Verdrängung und Entmietung, die „Goldene Türklinke“. Dieser Preis soll einen herausragenden Protagonisten der Immobilienbranche würdigen, der im Bereich Gentrifizierung Spektakuläres leistet.

Wir erwarten zahlreiche prominente Gratulant*innen und Festreden. Häppchen, Sekt und Musik umrahmen den feierlichen Anlass.
[Veranstaltung bei facebook]

Herzliche Einladung!
Eintritt frei, Kleidung: festlich-formell

#BlockG20 – Colour the Red Zone


Hamburg, 7. Juli: Der Tag der widerständigen und ungehorsamen Massenaktion zur Roten Zone in der Hamburger Innenstadt

Auch von Mannheim aus mobilisieren wir zu den Protesten gegen das Treffen der G20 in Hamburg am 7. und 8. Juli. Im Zentrum unserer Mobilisierung steht der Aktionstag unter dem Motto Colour the Red Zone am 7. Juli und die internationale Großdemo am 8. Juli. Wir planen eine gemeinsame Anreise mit dem G20-Sonderzug.

(mehr…)