ILTIS in Bermudas


»Iltis in der Bermudas«, Sendung 14: »Drogenszene Jungbusch«?

Bei Diskussionen um die Zukunft des Jungbuschs ist die Perspektive von Drogenkonsument*innen eine, die man meist nicht mitdenkt. Im Gegenteil: Im Zuge der Aufwertung des Viertels wird die „Drogenszene“ regelmäßig als Problem benannt. Dabei sind Drogengebrauchende ebenso Anwohner*innen und Familien und haben ein Recht auf gesellschaftliche Teilhabe. Doch wer ist diese „Drogenszene“ und wie sieht der Alltag von Streetworkern und Konsument*innen aus?

Darüber sprechen wir mit Conny, die als Sozialarbeiterin beim Drogenverein Mannheim arbeitet und als Streetworkerin im Jungbusch unterwegs ist. Fotokünstler Mirko hat Klient*innen im Drogenverein Mannheim unter dem Motto „Hoffnung“ portraitiert. Ein ehemaliger Konsument ist leider kurzfristig ausgefallen. Dazu gibt’s Wunschsongs der Gäste sowie passende Musik.


Polittalk der IL Rhein-Neckar
In der lässigen Atmosphäre der bermuda-Studios werden wir uns mit themenbezogenen ausgewählten Freund*innen und Bekannten austauschen und »Klartext reden« über Fragen, die euch und uns interessieren.

Die Sendung „ILTIS in Bermudas“ wird jeden dritten Dienstag eines Monats um 22 Uhr ausgestrahlt und kurz vorher aufgenommen. Sie ist über den Livestream des bermuda.funks zu empfangen sowie auf den UKW-Frequenzen 89,6 MHz (MA) / 105,4 MHz (HD) und später im Archiv von freie-radios.net zu finden.

Über Facebook und E-Mail könnt ihr uns gerne Themen- und Liedvorschläge für die nächste Sendung zukommen lassen. Wir freuen uns auf euren Input und eure Rückmeldungen, auf facebook oder per E-Mail an bermudas@il-rhein-neckar.de!


0 Antworten auf „ILTIS in Bermudas“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


× neun = achtzehn